Kundengruppe: Gast
Deutsch English

Akustikstoff erklärt

Beschreibung

In der Akustik wird zu dem Begriff Akustikstoff meist von 2 völlig verschiedenen Stoffen bzw. Textilien gesprochen.

1. Schallabsorbierender Akustikstoff
Diese Textilien wurden entwickelt um Räume von Hall zu befreien und/oder gezielt unerwünschte Frequenzen zu filtern. Diese Stoffe werden eingesetzt in Tonstudios, Seminarräumen, Büros, Wohnungen und Veranstaltungsräumen.

2. Schalldurchlässiger (schallneutraler) Akustikstoff
Diese Art kommt unter anderem in der Hifi und Car-Hifi Branche zum Einsatz. Viele Hersteller von Boxen setzen hierbei auf gestrickte Akustikstoffe, welche durch die offene Stricktechnik eine nahezu 100%ige schalldurchlässigkeit ermöglichen. Im Bereich Car-Hifi werden diese Stoffe gerne auf Heckablagen und Doorboards verbaut um die dahinterliegenden Lautsprecher zu verbergen und zu schützen.
Auch Schallabsorbierende Platten (Schallabsorber) werden häufig mit Akustikstoff bezogen um sie optisch zu verändern ohne die Absorption zu beeinflussen.
Der "echte" Akustikstoff ist zu 100% aus Polyester und wird auch gerne verarbeitet um komplexe Kunststoffarbeiten im Kofferraum (Show-Car) herzustellen. Man zieht hierbei den Akustikstoff über ein Gerüst aus Holz und erhält so eine Fläche die man nur noch mit Polyesterharz und GFK Matten bearbeiten muss.

In unserem Shop bieten wir den schalldurchlässigen Akustikstoff in verschiedenen Farben und Abmessungen an.

Zurück